Besuch der Toten Täler am 16.06.2018                                                                     

Durch verschiedene Umstände musste der Besuch der Toten Täler recht spät im Jahr angesetzt werden, so dass es zahlreiche Absagen gegeben hat. Letztendlich waren nur drei Vereinsmitglieder der Einladung gefolgt.

18-06-16 tt1

Die meisten Orchideen-Arten waren - wohl auch wegen der schon länger anhaltenden warmen Temperaturen - verblüht. Auch die Zahl der noch blühenden Händelwurze war durch die Trockenheit geringer als in anderen Jahren. Trotzdem gab es einiges zu sehen, wie das Beilfleckwidderchen an einer Händelwurz.

18-06-16 TT2

Da die Teilnehmer noch gut bei Puste waren, schloss sich der Besuch des Rödel an. Höhepunkt waren hier die Koniks, eine Rückzüchtung von Wildpferden, die helfen, den Rödel von Verbuschung freizuhalten.

18-06-16 TT3

 

Aktuelles