Besuch des Aquariums Erfurt am 29.11.2014                                                             

Das Interesse war groß, als wir zum Vereinsabend den Besuch des Erfurter Aquariums am Nettelbeckufer  beprochen hatten. Unser langjähriger Freund Rainer Eisenblätter würde mit Ablauf des Jahres in seinen verdienten Ruhestand gehen und wir wollten ihn vorher noch besuchen.

Leider waren es am Ende lediglich fünf Vereinsmitglieder, die sich auf den Weg gemacht haben. Die Fahrt mit der Eisenbahn war auf Grund des Sachsen-Tickets recht preiswert und es bot sich Gelegenheit, auch hier zu fachsimpeln.

141129 Erfurt2

In seiner gewohnt launigen Weise stellte uns Rainer (hier rechts im Bild) “sein” Aquarium vor. Und tatsächlich hatte er in den vergangenen Jahren erheblichen Anteil am Fortbestand dieser Einrichtung. Wir hoffen, dass es auch weiterhin erhalten bleibt.

Die größeren Schauaquarien boten eine Vielzahl kapitalen Fische aus unterschiedlichen Erdteilen.

141129 Erfurt

141129 Erfurt1

Der leichte Überbesatz in einigen Becken ist den zahlreichen Abgaben von Fischen von Aquarianern geschuldet, denen sie aus dem eigenen Becken herausgewachsen sind.

Interessant waren vor allem auch die kleineren Becken im jüngeren Teil der Anlage, da hier Kleinfische gezeigt wurden, die man sonst nicht überall in Schauaquarien sieht.

141129 Erfurt 3

Wir wünschen unserem Freund Rainer Eisenblätter für seinen Ruhestand alles Gute, vor allem Gesundheit und viel Zeit für unser Hobby.

Nach einem zünftigen Mittagessen ging es dann wieder nach Hause.

 

Archiv

2014